Entlacken

Das chemische Entlacken im Tauchbad ist das optimale Verfahren, um Aluminiumfelgen und Kleinteile vom Lack zu befreien. Bei diesem Verfahren wird das Material weder zerstört noch verformt. Nach der Entlackung hat das Material die optimale Grundlage für jegliche weitere Bearbeitung. Wir verwenden ein organisches Heißentlackungsmittel auf Basis hochsiedender, organischer Lösemittel. Es löst ausgehärtete Lacke und Pulverbeschichtungen von Stahl und Aluminium ab. Das eigentliche Material bleibt jedoch unbeschädigt. Chemisches Entlacken ist nicht vergleichbar mit „Sandstrahlen", da hierbei die Oberfläche stark aufgeraut wird. Das chemische Entlacken ist der unerlässliche vorbereitende Schritt vor der Hochglanzverdichtung.